www.davinci-teddys.de


Zwergrex schwarzloh: 

Tausend Dank an Alfred von Barany, für sein Vertrauen und seinem wundervollen Rammler, den er mir überlassen hat und mir somit eine riesen Hilfe im Aufbau der Zwergrexe in schwarzloh war ...mein Start war somit gerettet...

Erst einmal muss ich erwähnen das ich keine riesen Zucht besitze, alleine deßwegen weil ich einfach nicht genügend Platz für viele Ställe habe und ich meinen Tieren aber trotz allem genügend Platz ermöglichen möchte. Somit wird es bei mir nicht zig Nachzuchten geben sondern nur wenige ausgewählte und in meinen Augen hoffe ich,  gute Nachzuchten, mit denen ich mir einen festen, Zuchtstamm aufbauen, ein gesetztes Zuchtziel erreichen und ein weiterkommen erhoffe...

Gerne nehme ich auch Hilfe und Tips anderer Züchter an...ein miteinander arbeiten wünsche ich mir : um zu verbessern, Gesprächaustausch und auch andere Zuchtiere zu erwerben.. miteinander geht es leichter...


Die ersten 0,2  Nachzuchten in schwarzloh sind bereits gezogen, natürlich steckt noch arbeit drin, die Ohrenlänge wünsche ich mir mit der Zeit noch kürzer und die Lohe noch tiefer..

Mein erstes Augenmerk liegt in der Fellqualität und Form, danach erst die Lohe. Ich bin bemüht Zwergrexe mit einer guten Kopfform zu erhalten, leider sind vor allem in Hobbyzuchten Kopfformen zu finden die all zu sehr an einer Esel/Pferdekopfform erinnern.

Aber ich habe ja Zeit...


1,0 Rammler: 

Geb: Juni 2015

Zwergrex schwarzloh 

Alfred von Barany tätowiert



0,1 Häsin: 

Geb: Juni 2017

Zwergrex schwarzoh 

Eigene Nachzucht tätowiert



0,1 Häsin: 

Zur Abgabe: 

Geb: Juni 2017

Zwergrex schwarzloh 

Eigene Nachzucht tätowiert